Anmeldung

Turnierordnung

SC 09 Erkelenz e. V.

T U R N I E R O R D N U N G

für den 1. ERKA CUP in der Karl-Fischer – Halle Erkelenz


1.    Gruppeneinteilung / Austragungsmodus
Es wird in drei Gruppen mit je 5 Mannschaften gespielt.  In den einzelnen Gruppenspielen spielt jeder gegen jeden. Die Tabelle errechnet sich wie folgt:
Punktestand, Torverhältnis, mehr erzielte Tore, direkter Vergleich. Bei Gleichstand nach Abschluss der Vorrunde entscheidet ein Neunmeterschiessen.

Die jeweiligen Gruppenersten, Gruppenzweiten, sowie die beiden bestplatzierten Gruppendritten erreichen die Hauptrunde.


 

2.    Spielzeit
Die Spielzeit beträgt 1 x 15 Minuten, ohne Seitenwechsel.

 


3.    Mannschaftsstärke / Spieler auf dem Spielfeld
Eine Mannschaft besteht aus maximal 15 Spielern. (Für alle Turniertage sind nur die gleichen Spieler zugelassen. Es sind die gleichen Rückennummern zu tragen!) Gespielt wird mit jeweils 4 Feldspielern und 1 Torwart. Die erstgenannte Mannschaft spielt von der Tribüne aus gesehen von links nach rechts und hat Anstoß. Bei gleicher Spielkleidung hat diese Mannschaft auch für eine andere Spielkleidung zu sorgen.

 


4.    Spielberechtigung / Spielberichtsbogen / Passvorlage
Spielberechtigt sind Spieler die einen Spielerpass des teilnehmenden Vereins vorlegen können.

 


5.    Unentschuldigtes Fernbleiben / Verspätetes Antreten / Spielwertung
Spiele, die nicht zur Austragung gelangen (Verspätung, Nichtantreten), werden mit 2:0 Toren für den jeweiligen Gegner gewertet.

Alle Mannschaften sollten spätestens 30 Minuten vor ihrem ersten Turnierspiel in der Halle sein und sich bei der Turnierleitung melden.

 

 

6.    Schiedsrichter
Die Spiele werden von angesetzten Schiedsrichtern geleitet.

 


7.    Einsprüche und Beschwerden
Einsprüche und Beschwerden sind unmittelbar an die Turnierleitung zu richten. Diese trifft die entsprechenden Entscheidungen.

 


8.    Regeln bei Hallenspielen
Es gelten die Richtlinien des FVM. Auf die Regeln bei Hallenspielen des Fußballkreises Heinsberg wird verwiesen.

 


9.    Betreten der Sporthalle
Die Sporthalle darf nur mit Sportschuhen mit hellen und nicht abfärbenden Sohlen betreten werden.

 


10.    Umkleidemöglichkeiten in der Halle
Umkleidemöglichkeiten befinden sich in der Halle.

 


11.    Verzehr von Speisen und Getränken sowie Rauchen
Das Rauchen ist im gesamten Schul- und Hallengebäude untersagt. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur im Hallenvorraum gestattet.

 


12.    Haftungsausschluss des Veranstalters
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Sachbeschädigungen und für den Verlust von Kleidung, Wertsachen und sonstigen Gegenständen innerhalb und außerhalb der Sporthalle.